http://www.allgemeine-zeitung.de/region/objekt.php 3?artikel_id=1917341


Folklore-Trio aus Eriwan Projekttage an der Grundschule mit einem
internationalen Anstrich

Vom 01.06.2005

red. GAU-ALGESHEIM Vom 1. bis 4. Juni finden an der
Schloss-Ardeck-Grundschule Projekttage statt. Die Ergebnisse der 30
Projekte, geleitet von Eltern oder Lehrkräften, unter anderem aus den
Bereichen Sport, Kunst, Natur, Technik, Geschichte, Besuch des
Flughafens, Computer, Feuerwehr, Literatur, Theater, Tanz,
Erlebniswelt Sinne, Zeitung, Partnerschaften und Wandern werden am
Samstag, 4. Juni, in der Grundschule präsentiert.

Ein Eroffnungsprogramm in der Sporthalle fuhrt ab 11 Uhr mit einem
Theaterstuck, Tanz und Sportdarbietungen in das Fest ein. Ein
jugendliches Trio aus Armenien wird Folklore- Musik darbieten und
damit die besonderen Beziehungen der Grundschule zum Kinderzentrum
Arche in Eriwan unterstreichen. Anschließend sorgen die Eltern wie
immer reichhaltig fur das leibliche Wohl, während man die
ausgestellten Werke und Präsentationen in den Räumen der Grundschule
besichtigen kann. Dabei geben die Projektteilnehmer gern Auskunft
uber ihre Arbeit. Im Jahr des 650. Stadtjubiläums drehen sich
naturlich auch einige Projekte um das alte und neue Gau-Algesheim.
Das Fest soll von 14.30 bis gegen 15.30 Uhr mit verschiedenen
Sportaktivitäten in der Halle ausklingen.

Eingeladen sind neben den Schulkindern und Angehorigen alle Freunde
der Schloss-Ardeck-Grundschule, besonders auch die zukunftigen
Erstklässler. Zur Mullvermeidung werden wie ublich alle Besucher
gebeten, sich Geschirr selbst mitzubringen.

--Boundary_(ID_DK5yZxdBt0fiYqDaw1m6og)--